Besucherzähler

mod_jvcountermod_jvcountermod_jvcountermod_jvcountermod_jvcountermod_jvcounter
16
104
285779
18.210.23.15
2

CHRONIK

MFC-GRASHÜPFER PROSDORF


Verfasser: Hans Schimpel


Im Herbst 1979 haben sich Hans Schimpel und Norbert Tretnak überlegt einen Modellflugplatz in der Nähe von Graz zu suchen- gedacht  - getan.

Nach langen Suchen und Verhandlungen mit den Gemeinden haben wir einen geeigneten Acker gefunden- in Prosdorf- Verhandlungen mit den Gemeindevertretern, Anrainern und Jägerschaft gaben uns den Mut, den Ersten Pachtvertrag ab zu schließen.

Nun mussten Mitstreiter gefunden werden – Gottfried Schiffer, Berndt Martetschläger, Wolfgang Ehgartner und Dag Berglöff haben sich sofort bereiterklärt mitzumachen.

Am 25.01.1980 war der Verein gegründet und angemeldet.

der 1. Vorstand: Obmann: Hans Schimpel, Obmannstv. : Gottfried Schiffer, Kassier: Berndt Martetschläger, Schriftführer: Wolfgang Ehgartner

Gleich darauf machten: Klaus Piswanger, Gerhart Prause, Robert Prisching, Erwin Hertl, Uli Samitz, Josef Prassl, Herbert Edler, Michael Reisinger und Alois Schönberger,  mit.

Maria Schiffer begann mit der Platzgestaltung und Unterstützte uns von Anfang an.

Handarbeit ist angesagt

 

Nun begann die Platzgestaltung.

Der Acker musste planiert werden, die Piste gewalzt und Grassamen gesät, schließlich  auch Hütten aufgetrieben und aufgebaut werden.

Die Piste wurde quer zur Talrichtung  angelegt mit  110x10m und eine

weitere  kleine Piste  in Talrichtung mit  50x15m

 

Im September war es dann soweit! Der Modellflugplatz wurde durch den Herrn Pfarrer der Gemeinde Heiligenkreuz am Waasen gesegnet und durch den Herrn Bürgermeister sowie Herrn HR Gaisbacher seiner Bestimmung übergeben.

Gefeiert wurde die Eröffnung mit einem Flugtag  und rund 1000 Besuchern.

 

Anlässlich der Platzeröffnung wurde die Ehrenmitgliedschaft an Alois Schönberger,

Maria Schiffer und Dag  Berglöff  verliehen.

 

Alois Schönberger hat mit seiner Firma dem jungen Verein  immer wieder mit Wegsanierung, Platzwalzen und sonstigen

Sachspenden unter die Arme gegriffen, sodass der Modellflugbetrieb im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten des Vereines durchgeführt werden konnte.

Es konnten in der  Folge noch weitere sehr nette Mitglieder aufgenommen werden, sodass wir bald auf 25 Modellflugbegeisterte angewachsen sind.

 

Sonnwendfest 1980

 

Vereinsveranstaltungen wie  das „Sonnwendfliegen“ mit  Grillen am Platz wurden eingeführt.  Dazu wurden auch die Anrainer

eingeladen und diese auch immer sehr gerne.


Der erste Winter auf unserem neuen Platz (1980/81) :

 

 

 

Weiter geht’s im Führjahr 1981


 

 

1981 Sonnwendfest


 

1981 Flugtag


 

 

1982 Flugplatzfest


 

1984

Anfang Oktober wurde ein Flugtag unter dem Motto:

„Alles was fliegt“   veranstaltet, es kamen 2000 Besucher und die

Zeitungen berichten :“ Modellflugtag der Superlative“

 

1985

Gemeinsamer  Ausflug mit Bus zum Flugtag nach AVIANO – Italien

 

 

1987

Neuer Obmann: Gottfried Schiffer übernimmt als Obmann den Verein, da Hans Schimpel seine Firma gründet

 

 

1989

Gottfried Schiffer wird ONF Delegierter der Sektion Modellflug beim

Österr. Aero-Club.

Hans Schimpel wird wieder Obmann.

 



---------FORTSETZUNG FOLGT ---------